Am Mittwoch, dem 12. Dezember haben wir am Morgen doch zwei kleine Schlitten vor der Tür entdeckt. Ein weißer und ein roter. Waren die Wichtel mit dem Schlitten unterwegs? Kommt vielleicht bald Schnee? Vielleicht hat er auch Zauberkräfte und kann damit fliegen. Die Kinder haben viel gerätselt. Vielleicht erfahren wir es noch.

Die Giraffen haben unseren beiden Wichteln Kekse gebacken und vor die Tür gestellt. Sie hatten ihm im letzten Jahr auch so gut geschmeckt. Sie wollten ihm eine Freude bereiten. Es duftete auch besonders gut in der ganzen Kita nach frisch gebackenen Keksen. Das konnte bestimmt auch im Wichtelhaus gerochen werden.

Jedenfalls waren am Nachmittag tatsächlich die Kekse fast ganz aufgegessen. Nur noch Krümel waren übrig geblieben. Die Kinder achten darauf, dass es unseren beiden Wichteln gut geht. Immer wieder wird beim Haus und Eingang geguckt. Vielleicht können wir sie doch einmal sehen. Wer weiß?!

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Nicht lesbar? Code neu laden. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Unser Wichtel 11.12.2018Wichtel-Alltag in der Kita