Was bedeutet Phonologische Bewusstheit?

Es gibt zwei Bereiche bei der Phonologischen Bewusstheit:

  • Die phonologische Bewusstheit im weiteren Sinne, dazu gehören Bereiche wie Lauschen, Reimen und Silbenerkennung.
  • Die phonologische Bewusstheit im engeren Sinne, dazu zählen die kleinsten Einheiten, die Laute.

Der Erwerb dieser Bewusstheit ist die Grundlage für das Schreiben und Lesen lernen. Die Förderung dieser Bereiche beinhaltet also Lausch- und Reimübungen, Silbenspiele, sowie Übungen zum Heraushören und Zusammenziehen von Lauten.

Diese Förderung führen wir durch, mit dem Sprachförderprogramrn “Wuppi’s Abenteuer-Reise durch die phonologische Bewusstheit”.

Wer ist Wuppi?

Wuppi, Sohn des Königs Wuppix vom Planeten Wupp, soll später König werden, doch er hat ein Problem. Er kann nicht zuhören, er kann auch nicht reimen, Silben erkennen und all das, was man zum Lesen- und Schreibenlernen braucht. Ein König, der nicht zuhören und vielleicht auch nicht lesen und schreiben kann ? Um all das zu lernen kommt Wuppi zu uns in den Kindergarten, wo die Kinder mit ihm ein Übungsprogramm absolvieren, damit er später ein Ohrenkönig werden kann. Mehr Informationen auf der Seite des Finken-Verlag.

Wuppi’s Abenteuer-Reise in unserer Kita

Wann: Montag bis Donnerstag von 8.15- 8.45 Uhr Februar bis Juni 2017 siehe Termine
Wo: In der Halle ( Änderungen sind vorbehalten)
Wer: Die Kinder, die im Sommer eingeschult werden.

Wichtig:

  • Sie müssen ihr Kind verbindlich anmelden
  • Wer nach 8:15 Uhr kommt kann an dem Tag nicht mehr teilnehmen!
  • Wer drei Mal unentschuldigt fehlt oder drei Mal zu spät kommt kann nicht mehr am Programm “Ohrentraining” teilnehmen, da die Kinder dem Training sonst nicht mehr folgen können
Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Nicht lesbar? Code neu laden. captcha txt

Start typing and press Enter to search