Am Freitag, den 20. Dezember hat die Marienkäfergruppe ein kleines Theaterstück „Geschenke für das Christkind“ im gemeinsamen Singkreis aufgeführt. Die Geschichte vom kleinen Bär Mischa, der sich auf den Weg macht, dem Christkind Geschenke zu bringen wurde vorgelesen und die Kinder haben die Geschichte dargestellt.

Alle Tiere, die ihm auf seinem Weg begegnen, geben ihm ein persönliches Geschenk mit. Er trifft ein Eichhörnchen, den Hasen, das Reh, den Igel, ein Huhn, eine Maus, ein Schaf, ein Murmeltier, eine Schlange, den Löwen, und eine Robbe. So hat der Bar Mischa zum Schluss einen Sack voller Geschenke für das Christkind in seinem Sack. Er selbst schenkt einen Tanz, dem ihm die Schlange mitgegeben hat.

Es gab viel Applaus und freudige Gesichter bei Groß und Klein. Ein schöner Abschluss, um in die Weihnachtsferien zu gehen.
Also: Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2020.

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Nicht lesbar? Code neu laden. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Mitmachkonzert 2019 mit Stefan SchauerLütte Lüüd zeigen große Werke