Es darf gebacken werden – im eigenen Lehmofen

Unser Lehmofen ist nun seit Ende Juni in Betrieb. Im Rahmen des Sommerfestes konnten wir die ersten Pizzas backen und auch der anwesende Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras war begeistert. Die Kinder haben den Lehmofen mit tatkräftiger Unterstützung von Wilhelm Bühse (Gerisch-Stiftung) und allen Mitarbeitern selbst gebaut. Jetzt sind wir dabei zu erfahren, dass Brot und andere Backwaren nicht beim Discounter wachsen und eine lange Tradition in der Geschichte der Menschheit haben. Wir würden gerne noch eine Mühle besuchen um zu erleben wie aus Korn Mehl gemahlen wird und wie aufwendig es früher war bis man ein Brot auf dem Tisch hatte.

Wir möchten uns noch einmal für die helfenden Hände und die finanzielle Unterstützung bedanken bei: Wilhelm Bühse und der Gerisch-Stiftung, der Stiftung der Sparkasse Südholstein, der Firma Krebs & Suhr und der Firma friends4.net

Lehmofen Einweihung

Auf dem Foto v.l.n.r.: Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras, Bernd Sandfort – Geschäftsführer der Lebenshilfe GmbH Neumünster, Dr. Stephan Kronenberg – Stiftung der Sparkasse Südholstein, Kristin Walle – Leitung der Kita, Wilhelm Bühse – Gerisch-Stifung.

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Nicht lesbar? Code neu laden. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Lehmofenprojekt 2019