Wir haben mit der Kita an der diesjährigen Osteraktion der Holstengalerie teilgenommen. Die Aufgabe bestand darin, aus großen und kleinen Gips- bzw. Styroporeiern in Kombination mit allen denkbaren Materialien die “Ei”-ertiere zu basteln. Wichtig war allerdings, dass im Namen des Tieres ein “Ei” vorkommt. Um der Fantasie keine Grenzen zu setzen, hatten die Kinder auch die Möglichkeit, Fantasietiere zu erfinden.

Das liessen sich die Gruppen nicht 2 mal sagen.
In Abstimmung mit den Kindern und den Gruppen entschieden sich alle für das Thema:

  • Die große Krabbel-“ei” der Integrativen Kita Lütte Lüüd.
  • Die Delfingruppe entschied sich für den” “Sieben-Meilen- Käfer”.
  • Die Elefantengruppe für die “Fleißige Ameise”.
  • Die Mäusegruppe für die “Malerei-Spinne”.
  • Die Giraffengruppe für den “Meimidag”.
  • Die Marienkäfergruppe für die “Seidenraupe”.

Alle waren mit Eifer dabei und es sind ganz tolle “Eiertiere” entstanden. Gemeinsam – Miteinander haben die Kinder mit viel Fantasie und Eifer die Eier selbst gestaltet. Die bunten Kreationen werden dann im Rahmen der Osterausstellung 2019 in der Holstengalerie präsentiert. Die Ausstellung hat am 31. März begonnen und endet am 20 April 2019.

Jetzt sind die Besucher gefragt. Die Besucher können durch Stimmkarten ihr persönliches schönstes “Ei” wählen. Die drei Siegerteams erwarten dann Preise in Form von Spielwaren im Wert von 200€, 150 € und 100 €, die sie sich selbst zusammenstellen können.

Gewonnen haben wir schon alle, da wir viel Spaß und Kreativität gemeinsam erlebt haben und die Ergebnisse sind alle toll geworden und können sich sehen lassen.

Also liebe Besucher gehen sie wählen und entscheiden sie sich für unseren tollen Fantasietiere.

Wir haben die Nummer:

  • Sieben-Meilen-Käfer = Nr. 8
  • Die Fleißige Ameise = Nr. 9
  • Die Malerei-Spinne = Nr. 14
  • Der Meimidag = Nr. 17
  • Die Seidenraupe = Nr. 22
Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

Nicht lesbar? Code neu laden. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Fasching 2019Kreissportabzeichen 2019